Historie

Damals zur Geschäftseröffnung

Seit nunmehr 115 Jahren zeigt die große Außenuhr der Firma EUGEN DUMRATH an, was die Stunde geschlagen hat. Im Geschäft sind es wohl an die 1000 Uhren, die geduldig auf ihren Käufer warten.

Als unser Urgroßvater, der Uhrmachermeister Eugen Dumrath, vor über einem Jahrhundert hier in Neuruppin seinen kleinen Laden eröffnete, kündigte er in der „Märkischen Zeitung“ an, mit „Uhren und Goldwaaren in großer Auswahl und zu soliden Preisen“ seine zukünftige Kundschaft erfreuen zu wollen.

Waren es in den ersten Jahren noch die berühmten „Edison-Walzenphonographen“, die Vorgänger der Plattenspieler, die das Angebot mit bestimmten, kamen bald Bestecke und Kristallwaren in großer Auswahl dazu. Die akribisch geführten Auftragsbücher unserer Urgroßmutter lassen noch heute erkennen, woher unsere Kunden damals kamen und wie viele es über die Jahre waren, die bei DUMRATH´s ihre Bestecke kauften oder nach und nach ergänzten, ihre Trauringe bestellten und zur Silbernen oder Goldenen Hochzeit den nötigen Schmuck auswählten.

In achter Generation betreibt die Familie Dumrath Handwerk und Handel mit Uhren und Schmuck. Immer waren es Goldschmiede- und Uhrmachermeister, die mit dem stolzen Handwerk auch den Verkauf ihrer Waren in den Vordergrund stellten. Die Wurzeln der langjährigen Familientradition sind an der Küste zu finden, wo man den seltenen Namen slawischen Ursprungs auch heute noch gelegentlich antrifft.
In Stralsund erblickte am 1.Januar 1744 Martin Bernhard Dumrath das Licht der Welt. 1758 begann er seine Lehre als Goldschmied und war ab 1765 als
Goldschmiedealtermann (Obermeister) viele Jahre tätig
115 Jahre sind vergangen, seit unser Urgroßvater EUGEN DUMRATH mit seiner Frau FRIEDA aus dem schönen Königsberg/Neumark nach Neuruppin zog, das alte Geschäft seines Vaters dem älteren Bruder, der natürlich auch Uhrmacher war, überlassend, um hier völlig neu zu beginnen.

Damals zur Geschäftseröffnung

Hier eröffnete er 1902 seinen Laden mit Uhren und Goldwaren und stellte mehrere Lehrlinge und Gesellen ein. 1913 kaufte er das Haus in der damaligen Kommandantenstraße 12 und begründete dort unser Traditionsgeschäft. In ebendiesen Räumen mit der originalen Ladeneinrichtung im klassisch-schwarz-goldenen Gründerzeitstil finden Sie uns auch heute noch. Unserer Tradition geschuldet legen wir nach wie vor Wert auf guten Service und Beratung.

 

Seit 23 Jahren betreiben wir eine zweite Filiale im Neuruppiner Einkaufszentrum REIZ. Um den Ansprüchen unserer Kunden jederzeit gerecht zu werden, beschäftigen wir 10 erfahrene Mitarbeiter, davon 6 Uhrmacher. Tradition bedeutet für uns nicht nur Beharren auf Erfahrungen und Kenntnissen, auch Mut zu neuen Vorhaben und Wegen gehört dazu.

Seit Herbst 2012 finden Sie uns auch im Internet mit einer umfangreichen, sich ständig entwickelnden Handelsplattform.  

 

Hauptgeschäft
Friedrich-Ebert-Str. 12 | 16816 Neuruppin
Tel.: 03391 27 53
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9 - 18 Uhr
Sa. 9 - 13 Uhr

Filiale | Einkaufszentrum Reiz
Junckerstr. 26 | 16816 Neuruppin
Tel.: 03391 50 21 50
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9 - 20 Uhr
Sa. 9 - 18 Uhr

Onlineshop

Wir freuen uns auf ihren Besuch
www.schmuckzeit-dumrath.de